Werde Coach!

Wenn dich American Football begeistert, du aber selber nicht spielen willst oder kannst, dann werde doch einfach Coach. Du hast vielleicht sogar schon Erfahrungen als Spieler im Football oder Trainer in anderen Sportarten gesammelt? Das wird dir sicher helfen, ist jedoch keine Voraussetzung. Wir möchten auch Neueinsteigern die Möglichkeit geben, bei uns als Coach zu beginnen. Solange du unseren Sport liebst, auf der auf der Suche nach einer neuen Herausforderung bist und dich bei uns einbringen möchtest, bist du bei uns richtig.

Auf deinem Weg in Richtung der Coaching-Zone an der Seitenlinie möchten wir dich unterstützen und schrittweise an die Aufgaben eines Coaches heranführen. Wie schnell du Verantwortung übernehmen kannst, hängt maßgeblich von dir ab. Wie viel Zeit kannst du für dein neues Projekt erübrigen, wie hoch ist deine Auffassungsgabe? Hast du schon Erfahrungen als Trainer? Du bestimmst das Tempo.

Wir bieten dir:

sportliche Qualifizierung

  • Kostenübernahme für den Übungsleiter-Grundlehrgang
  • Kostenübernahme für die C-Lizenz Breitensport
  • Kostenübernahme für die C-Lizenz American Football und weitergehende Lizenzen
  • Umfangreiche Bibliothek zum Selbststudium
  • Zugang zu Weiterbildungsplattformen/Videotheken
  • Kostenlose Teilnahme an allen wirmachenfootball.de – Projekten

 

persönliche Qualifizierung

  • Arbeit mit jungen Menschen
  • Tiefgehende Einblicke in die Komplexität unseres Sports
  • Entwicklung von Teamfähigkeit und Führungskompetenz
  • Entwicklung von eigenen Strategien
  • Stärkung deines Selbstbewusstseins

 

Wie kann es losgehen?

Schreibe eine kurze Mail an unseren Vorsitzenden Michael Unger unter vorsitzender@suburbian-foxes.de.
Erkläre uns kurz, weshalb du gerne Footballtrainer werden willst und gehe dabei auf deine sportlichen Vorerfahrungen, vielleicht sogar speziell im American Football, ein.
Wir stellen dir die Coaches vor und beraten gemeinsam mit ihnen, wir wo dich am besten unterbringen können.

 

Wie geht es weiter?

Wenn du deinen Platz und auch Gefallen an unserer Footballfamilie gefunden hast, können wir bereits über die ersten Qualifizierungen reden. Der Übungsleiter-Grundlehrgang ist die erste Stufe Deiner Ausbildung. Die Teilnahme an diesem Lehrgang ermöglicht dir die weiterführende Qualifizierung zum allgemeinen Übungsleiter durch den KSB (C-Lizenz Breitensport), bei der du die allgemeinen Grundlagen einer Trainingsdurchführung (z.B. Erwärmung, Lauf-ABC, sportdidaktische Herangehensweisen etc.) lernst.

 

Vom Assistenzcoach zum Positionscoach

Du kannst bei uns direkt als Assistenzcoach einsteigen. Dabei schaust du den Trainern über die Schulter, achtest gemeinsam mit ihnen auf die korrekte Übungsdurchführung und kannst/sollst natürlich Fragen stellen. Dadurch wird sich bei dir schnell ein Gefühl für das footballspezifische Trainingsabläufe einstellen. Dein Wissen kannst du je nach Interessenslage im Selbststudium und kurzen Dienstwegen vertiefen. Dafür steht dir eine umfangreiche vereinsinterne Bibliothek und Zugang zu einer Weiterbildungsplattform zur Verfügung.
Mit Hilfe unserer Coaches und auf Grundlage dieser internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten beginnst du dann eigene Übungen für spezielle Spielergruppen, sogenannte Drills, zu entwickeln. Mit stetig wachsendem Verständnis für unseren Sport im Allgemeinen und die Spielerpositionen im Speziellen wirst du befähigt, diese Drills mit der Zeit eigenverantwortlich durchzuführen und zu leiten.
Damit bist du ein wichtiger Teil unseres Coachingteams und wir können dann erste Gespräche über deine Qualifizierung zur C-Lizenz American Football führen.