Ich will Footballer werden

Family, but professional…
Professionelle Rahmenbedingungen und ein Hobby in einem familienfreundlichen Umfeld anzubieten ist bei den
Foxes kein Widerspruch, sondern ein Wesenszug unseres Vereins.
American Football ist keine Sportart, die man halbherzig betreibt. Denn dieser Sport verlangt den
Spielern sowohl physisch als auch psychisch einiges ab. Daher ist die regelmäßige Teilnahme an den
wöchentlichen Trainingseinheiten wichtig, denn nur im Team gewinnt man ein Spiel.
Viele unserer Mitglieder haben Kinder, sind stark ins Berufsleben eingebunden, oder müssen sich auf die Schule
oder das Studium konzentrieren, wie soll da noch Platz für American Football sein?
Die Ehrenamtlichen im Verein, die Coaches, der Vorstand und viele andere Unterstützer arbeiten jeden Tag
daran, dies für unsere Mitglieder vereinbarer zu machen, ohne die sportliche Entwicklung aus den Augen zu
verlieren.